Predictive Homoeopathy bei Kindern und bei schweren Pathologien

Seminar mit Matthias Klünder, HPmatthias_kluender_03_986eee4b9e

Datum: 28. – 29. April 2018

Ort: Regensburg

Es scheint nicht immer einfach zu sein, die „komplexe Methode“ der Predictive Homoeopathy, die Dr. Vijayakar in Mumbai entwickelt hat, auch im europäischen Raum umsetzen zu können. Neben dem besonderen Verständnis der Miasmatik und der Identifikation der Konstitution ist die Betonung der „syphilitischen Symptome“ als Einstiegspunkt in einen Fall besonders zielführend, um zum Similimum des Patienten zu gelangen.

mehr »

„Predictive Homoeopathy – Neueste Entwicklungen“

Seminar mit Dr. med. Prafull Vijayakar:homöopathie-regensburg.v

Datum: 8. – 11. September 2017

Ort: Regensburg

Wieder ist Predictive Homoeopathy (PH) einen großen Schritt weiterentwickelt worden. Dr. Prafull Vijayakar beschäftigte in den letzten Jahren zunehmend das tiefe Verständnis der Pathologie. Was bedeuten Brustkrebs auf der linken Seite, Zahnausfall, Colitis ulcerosa oder Schmerzen der rechten Schulter?

mehr »

Vortrags-Empfehlung: Prof. Dr. phil. Harald Walach

„Spiritualität – Warum wir die Aufklärung fortführen müssen“harald_walach-260x248

„Homöopathie im Licht neuerer wissenschaftlicher Befunde – und Neue Arzneimittelprüfungs-Designs“

Datum: 11.02.2017
Ort: Berlin-Gatow

Prof. Dr. phil. Harald Walach
Klinischer Psychologe, Philosoph und Wissenschaftshistoriker

(insbesondere im Bereich der Heilkunde und der Homöopathie)

Zur Anmeldung »

Vortrags-Empfehlung: Dr. med. Michael Teut

„Homöopathie in der Geriatrie“michael_teut-1-260x259

Datum: 12.02.2017 
Ort: Berlin-Gatow

Dr. med. Michael Teut, Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Oberarzt der Hochschulambulanz für Naturheilkunde an der Charité – Berlin
Es werden Fälle und Behandlungsstrategien aus der homöopathisch-geriatrischen Praxis vorgestellt. Unter anderem

zu Patienten mit Demenzen, Schlaganfällen, M. Parkinson und allgemein geriatrischer Multimorbidität. Der Schwerpunkt liegt

auf der Anwendung des Synoptic Key und der General Analysis von Cyrus Maxwell Boger.

Zur Anmeldung »

Symptomenlexikon – komplette Ausbildung in vier Teilen, mit Michael Kohl

Teil I: Einführung und Grundlagen (11./12.03.2017)Michael Kohl_Homöopathie

Datum: 11./12.03.2017 
Ort: München

Bereits Hahnemann hatte die Idee ein Symptomenlexikon

zu erstellen. Bönninghausen, Jahr und Hering teilten seine Begeisterung, doch fehlten damals noch die technischen Voraussetzungen. Die Homöopathen der ersten Stunde waren sich einig, mit diesem Arbeitsmittel die Verschreibungssicherheit enorm steigern zu können.

Michael Kohl ist einer der erfahrensten Anwender des „Symptomen-Lexikons“.

Zur Anmeldung »

Predictive Homöopathie mit Matthias Klünder

Der Wert der Symptome in der homöopathischen Fallaufnahme – Teil 2matthias_kluender_03_986eee4b9e

Seminar-Empfehlung:

Datum: 25.03. – 26.03.2017
Ort: Regensburg

Die Anamnese ist die Quelle aller Informationen über unsere Patienten – ohne gute Anamnese erfahren wir nicht diejenigen Symptome, die uns zum passenden Arzneimittel führen. Doch was sind die wirklich wertvollen Symptome, die der Predictive-Homöopath im Patientengespräch finden muss?

Anmeldung