Die Ätiologie von Krankheiten und ihre Bedeutung in der Homöopathie 

Datum: 09.-10.05.2020matthias_kluender_03_986eee4b9e

Ort: Regensburg 

„predictive homoeopathy“ mit Matthias Klünder

Die Erfahrungen, wie sich emotionale und geistige Zustände mit

der Pathologie in Einklang bringen lassen, sind in den letzten Jahren in der Praxis von Praful Vijayakar und damit im Konzept von Predictive Homoeopathy (PH) zu einem wichtigen Teilaspekt geworden. Vijayakar nennt dieses Werkzeug „Mind of Pathology“. Das Wissen über mögliche Zusammenhänge zwischen den Gemütssymptomen und der Art der Pathologie kann eine enorme Hilfe in der Anamnese sein. In diesem Seminar wird Matthias Klünder seine persönlichen Erfahrungen mit dem Konzept von „Mind of Pathologie“ aufzeigen. Wie lassen sich die gefundenen Gemütsthemen mit dem Repertorium erfassen und in das Konzept von PH einbetten?

Kosten: 225,- € Für Frühbucher: 195,- € (bei Anmeldung und Zahlungseingang bis zum 30.01.2020)

Zur Anmeldung