Dr. med. vet. Peter Patzak Praxis für Klassische Homöopathie » Homöopathen

Dr. med. vet. Peter Patzak Praxis für Klassische Homöopathie

Heilpraktiker
Mo. und Di. Tel. 0341 / 58 15 11 53 Blümnerstr. 26 04229 Leipzig Deutschland Mi. – Fr. Dorfstraße 7 04862 Mockrehna OT Wildschütz Deutschland Tel.: 034 244 / 64 02 67 Fax: 034 244 / 59 86 41 www.stadtphysicus.de

Biografie

– Staatsexamen und Approbation als Tierarzt 1992

– Arbeit als wissenschaftlicher Assistent am Veterinäranatomischen Institut der Universität Leipzig  1992/ 93 und am Leipziger Paul- Flechsig- Institut für Hirnforschung (heute: Max- Planck- Institut)

– Promotion zum Dr. med. vet. 1994 (Thema: „Stereotaktischer und topographischer Atlas vom Hypothalamus des Miniaturschweines“)

– Yogaschüler bei Rose Preston/ Wales seit 1990, Dr. M. L. Gharote seit 1990, Diplom als Yogalehrer BDY/ EYU 1994

– neben- und später hauptberufliche Tätigkeit als Yogalehrer 1992- 1996

– Studium zum Englisch- Übersetzer an der AKAD Stuttgart (IHK- Abschluss 1994)

– Homöopathie- Grundausbildung in Leipzig (Klaus Thon), Murnau (Ravi Roy) und Bayreuth (Manfred Tauscher) von 1991 – 1993

– regelmässige Homöopathie- Fortbildungen in Deutschland und den Niederlanden bei Rajan Sankaran, Jan Scholten und vielen anderen seit 1994 bis dato

– Heilpraktikerzulassung 1994

– in 2. Ehe verheiratet mit Eva Patzak, 3 Kinder aus früherer Ehe

– am 10.4. 1995 Eröffnung der ersten klassisch- homöopathischen Praxis in Sachsen nach der deutschen Wiedervereinigung in Doberschütz bei Leipzig

– unterrichtet Homöopathie an verschiedenen Lehreinrichtungen, vor allem in Sachsen, seit 1999 gelegentlich an der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, gastweise in ganz Deutschland

– Mitbegründer der wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie e.V. (WissHom) 2010

– Gründungsmitglied des Internationalen Homöopathiekollegs Torgau e.V.

Notizen

Publikationen (Stand April 2014)

in Deutsch

1. Ähnlichkeit, Analogie und Gleichzeitigkeit, in: Wiest, Friedrich und Varga von Kibed, Matthias; Das Feld der Ähnlichkeiten, Carl- Auer- Systeme Verlag 2003

2. Ganzheitliche Heilung Borreliosekranker mit homöopathischer Behandlung, Edition Krannich,

Grimma 2003

3. Tetanus, in: Natur & Heilen, Heft / 2003

4. Heilung Borreliosekranker mit Homöopathie, Edition Krannich, Grimma 2005

5. Zur Fluor- Iod -Problematik in: Impfnachrichten 1/ 2004 und Pulsar 1/ 2005

6. Wo das Organon entstand- Hahnemanns Haus in Torgau damals und heute, Edition Krannich, Grimma 2004

7. Impfschadensverdachtsfälle in einer homöopathischen Praxis, in: Impfnachrichten, Heft 2/ 2004

8. Das vakzinotische Miasma oder Der Einfluß von Impfungen bei der Entstehung genetisch bedingter Erkrankungen, in: Tagungsband der Impfkritiker- Konferenz 23.4. 2005 in Göttingen, Pirolverlag Eichstätt 2005

9. Borreliose und Aurum arsenicosum, in: Homöopathiezeitschrift, Heft 1/ 06

10. Wesen, Erkennung und homöopathische Behandlung der Borreliose, in: Allgemeine Homöopathische Zeitung, 3/ 2007

11. Torgau- Samuel Hahnemann und die Entstehung des Organon, in: Zu den Ursprüngen der Homöopathie- Der Reiseführer, Edition Krannich, Grimma 2008

12. Die vakzinotische Borreliose, in: Borreliose, Heft 1/ 2009

13. Heilung Borreliosekranker mit Homöopathie, Teil I bis IV in Paracelsus, Heft 6- 9/ 2009

14. Erkennung, Meldeverfahren und homöopathische Behandlung von Impfschadensfällen, Hör- CD/ Seminarmitschnitt vom 28.2./ 1.3. 2009 in der CHIRON- Homöopathieschule Berlin, Verlag Homöopathie + Symbol, Berlin 2009

15. Neue Torgauer Arzneimittelprüfungen

a. Bd. 1 Borrelia burgdorferi (mit Eckart von Seherr-Thohs und Alexandra Höf), Edition Krannich, Bennewitz 2010

16. Borreliose- Hintergründe und Heilung, Edition Krannich, Bennewitz 2011

17. Niedrigdosis- Strahlenkrankheit Borreliose Wissen 2012

18. Im Reich der Lüfte- Insekten, Spinnen und Vögel, Materia-medica- Seminar, CD, Seminarmitschnitt, Verlag Homöopathie + Symbol, Berlin 2013

19. Borreliose- Hintergründe und Heilung aus homöopathischer Sicht, Natur & Heilen, Juni 2013, S. 13- 21

20. Epidemische Krankheiten im Spiegel globaler, sozialer & ökologischer Entwicklung, Vortrag auf dem 2. Europäischen Borreliose- Symposium, Torgau, Juni 2013, Hör- CD, Verlag Homöopathie+ Symbol, Berlin 2013

21. Borreliose und andere kollektive epidemische Erkrankungen; in: Fischer, Ute und Bernhard Siegmund; Borreliose- Jahrbuch 2014, Books on Demand, Norderstedt 2013

in Englisch

1. Intracranial Shock Blisters- Two Cases of Opium in Cystic Brain Tumors, in: Homeopathic Links 3/ 2002

2. The Merits of a Full Case Taking, in: The Homeopath 2/ 2003

3. Zirconium sulphuricum Case, in: The Homeopath 2/ 2003

4. The Homeopathic Treatment of Lyme Disease, HomeopathyWest, El Cerrito 2006

5. Do We Need New Provings? Illustrated with a Case of Lac lupinum, in: Homeopathic Links 2/ 2008

 

in Russisch

1. Nushny li nam novye ispyitanija lekarstv? (Illjustracija na primjerje slutshaya Lac lupinum) in: Vjestnik Gomeopatitcheskoy Meditsiny, Kiev, No. 1/ 2006 (S. 64- 77)