Homöopathie und Pharmazie

 

Dr. Cornelius Otto, Staufen-Pharma GmbH & Co. KG
 
Staufen Pharma kritisiert: Leider ist die Lieferung einiger homöopathischer Arzneimittel, insbesondere Nosoden, durch gesetzliche Hürden eingeschränkt. 
 
Trotz großem Zuspruch in der Bevölkerung finden die besonderen Therapierichtungen wie die Homöopathie zu wenig Berücksichtigung in Gesetzgebungsverfahren. 
 
Unwissenheit von Politikern führt dann zu Ergebnissen, die homöopathischen Arzneimittelherstellern die Arbeit erschweren. Weitere Forschung, Dokumentation und Artikulation von Heilerfolgen durch ärztliche Homöopathie sind nötig.

 

Share Button