Materia Medica: Homöopathische Mittel bei Verletzungen

Homöopathische Mittel bei Verletzungen

Gerhard Bleul, Arzt für Allgemeinmedizin

Wir stellen Ihnen Arnika » mittels Auszügen aus einer fundierten Arzneimittellehre » vor. Hier finden Sie auch solche Symptome und Hinweise, die in kurzgefassten Notfallfibeln für Reise- und Notfälle nicht enthalten sind.

Arnica montana

Arnica montana pdf » 

Arnika gehört wohl zu den bekanntesten und am häufigsten verwendeten homöopathischen Arzneimitteln überhaupt. Eine Arznei für die Folgen von Stoß, Schlag, Kopfverletzung, Erschütterung, Verletzung und Quetschung der Weichteile.

Arnica montana bei Verletzungen

Bergwohlverleih. Fallkraut. N. S. Compositae. Tinktur der gesamten, 

kurz vor Blüte gesammelten Pflanze. Tinktur der Wurzel.


KÖRPERREGION: Blutgefäße.
Blut. Muskeln.

Bellis perennis bei Verletzungen

Gänseblümchen; Wundwurz. N. S. Compositae. Tinktur der gesamten frischen Pflanze, ohne Wurzel.

 

KÖRPERREGION: Blutgefäße. Nerven. Milz. Gelenke.

Calendula bei Verletzungen

Ringelblume; Calendula officinalis. Tinktur aus den Blättern und Blüten.

KÖRPERREGION: Weichteile; weiche Gewebe. 

Hypericum bei Verletzungen

Johanniskraut. Hexenkraut. Teufelsfluch. N. S. Hypericaceae. Tinktur der gesamten frischen Pflanze.

 

KÖRPERREGION: Nerven; Wirbelsäule; (Steißbein; zwischen den Schulterblättern).

Ledum bei Verletzungen

Sumpfporst. N. S. Ericaceae. Tinktur der getrockneten kleinen Zweige und Blätter, nach Beginn der Blüte. Tinktur der ganzen frischen Pflanze.

 

KÖRPERREGION: Gewebe; (Augen; Gelenke, kleine; Sehnen; Periost; Fersen; Knöchel). Nerven. Kapillarkreislauf; (Haut; Lungen).

Rhus toxicodendron bei Verletzungen

Giftsumach. N. S. Anacardiaceae. Tinktur der frischen, bei Sonnenuntergang kurz vor der Blüte gesammelten Blätter.


KÖRPERREGION:
Gewebe; Zellgewebe. Bänder. Fasergewebe. Rücken. Extremitäten; Gelenke.

Ruta bei Verletzungen

Weinraute. N. S. Rutaceae. Tinktur der ganzen frischen Pflanze; zur Zeit der Blüte.


KÖRPERREGION: Augen. Knochenhaut;
Knorpel. Beugesehen; Gelenke; (Handgelenke, Sprunggelenke).